Unterstützung

Sie können den uns und unsere Ziele unmittelbar unterstützen, indem Sie

  • ... viel Radfahren, im Alltag wie auch in der Freizeit.
  • ... sicher auf einem sicheren Rad fahren. (Verkehrssicherheit)
  • ... sich über die möglichen Gefährdungen beim Radfahren informieren und die Verhaltensweisen zur Minimierung derselben nachvollziehen und beherzigen.(Verkehrssicherheit)
  • ... bewußt die Perspektive wechseln, als Autofahrer aufs Rad, als Radfahrer ins Auto und dieses in Ihrem Umfeld diskutieren.(Verkehrssicherheit)
  • ... sich über die Regelungen der StVO informieren und weitgehend regelkonform sich durch den öffentlichen Raum bewegen.
  • ... bewußt Ihre Fähigkeiten der Wahrnehmung und der Reaktion im Verkehr beobachten.
  • ... mit dem gleichen Anspruch an Schnelligkeit und Leichtigkeit des Verkehrs im Alltag radfahren wie mit dem Auto und über die Unterschiede kommunizieren.
  • ... gegen schikanöse und gefährdende Verkehrsregelungen und Verhaltensweisen vorgehen und uns darüber informieren.
  • ... Kommunikation des adfc als kompetenter Ansprechpartner in Sachen Radverkehr und Radverkehrssicherheit und -planung.
  • ... aktiv und kompetent an Veranstaltungen des adfc teilnehmen.
  • ... Radtouren initiieren und führend begleiten.
  • ... uns über Veranstaltungen mit Bezug zum Radfahren oder Radverkehr informieren.

Daneben können Sie unsere Arbeit mittelbar unterstützen, durch:

  • ... eine Mitgliedschaft, oder eine Geschenkmitgliedschaft.
  • ... bedarfsgerechte Sachspenden und projektbezogene Bereitstellung von Ressourcen zum Druck und der Gestaltung von Infomaterial
  • ... durch Werbung in unseren Medien.
  • ... durch Geldspenden.

Eine Einsatzbindung von Sach- oder Geldspenden muß vorher mit und abgestimmt sein. Für weitere Fragen rufen sie an oder schicken eine Email.

2010-05-16, [ep]



© 2009-2017 adfc Kreisverband Weimar c/o Petra Venzke, Kaufstraße 9-11, D 99423 Weimar.
Email: info@adfc-weimar.de, Telefon:+49 3643 516630