B-Plan Bauhaus Museum

Bis zum 8. November 2013 lag der Bebauungsplan zum neuen Bauhausmuseum im Stadtplanungsamt aus. Wir wurden im Vorfeld nicht beteiligt und leider gab es die Unterlagen nicht in elektronischer Form. Trotzdem konnten wir die Planungsunterlagen in Augenschein nehmen und am 6. November auf unserer regulären Aktiven- und Mitgliederversamlung erörtern.

Insbesondere wurde bemängelt, dass das Verkehrsgutachten die verkehrslichen Änderungen nicht genügend fundiert untersucht und der B-Plan mit den zu erwartenden und absehbaren Änderungen nicht angemessen umgeht. Qualität und Quantität des erheblichen Rad- und Fußverkehrs wird weder bewertet, noch prognostiziert, und auch im Bebaungsplan dann nicht konzeptionell hinreichend behandelt. Auch die allgemeinen Emissionsprobleme, Lärm, Feinstaub und CO2, werden in der Möglichkeit durch die Umgestaltung der Verkehrswege die ursächlichen motorisierten Individualverkehr einzuschränken, nicht adressiert.

Die Versäumnisse und Mängel wie auch konzeptionelle Vorschläge und Entwürfe haben wir in einer Stellungnahme zusammengefasst und am 8. November der Stadt übergeben.

Weitere Links zum Verfahren

2014-02-03, [ep]



© 2009-2017 adfc Kreisverband Weimar c/o Petra Venzke, Kaufstraße 9-11, D 99423 Weimar.
Email: info@adfc-weimar.de, Telefon:+49 3643 516630